Stellenangebote

Eine Übersicht über unsere aktuellen Stellenangebote

Aushilfen im Fahrdienst (m/w/d)

Du fährst gerne Auto, bist zuverlässig und eine offene und freundliche Person? Du freust Dich über Austausch mit Senioren?

Dann bist Du bei uns genau richtig. Wir suchen Dich zur Verstärkung unseres Teams im Bereich „Fahrdienste“. Dazu gehören, das Abholen und Heimfahren unserer Gäste der Tagespflege sowie das Ausliefern unserer Mittagsmenüs „Essen auf Rädern“.

Alles, was Du benötigst ist ein PKW-Führerschein.

Interesse geweckt? Komm ins Team der Marburger Altenhilfe gGmbH. Bei sehr fairer Bezahlungen und flexiblen Arbeitszeiten wirst Du Dich schnell bei uns familiär zu Hause fühlen.

Online bewerben
Buchhalter (m/w/d)

Wir, die Marburger Altenhilfe St. Jakob gGmbH, sind ein gemeinnütziges Tochterunternehmen der Stadt Marburg und bewirtschaften drei Einrichtungen in Marburg und Cölbe. Die Servicebereiche wie Küchenbetriebe, Hauswirtschaft und Haustechnik übernimmt für alle drei Häuser unsere Marburger Service GmbH.

Für unser Gesamtunternehmen suchen wir ab sofort einen

Buchhalter (m/w/d)
in Vollzeit 39 Stundenwoche (unbefristet)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Idealerweise mit abgeschlossener Weiterbildung zum Bilanzbuchalter oder einem vergleichbaren Studienabschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Buchhaltungsbereich
  • Kenntnisse der Buchhaltungssoftware Sage, sowie Kenntnisse der Pflegebuchführungs-verordnung (PBV) wären von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit moderner EDV-Technik
  • Konfliktfähigkeit und Selbstreflektion sollten für Sie keine Fremdworte sein und auch in schwierigen Situationen sollten Sie in der Lage sein, konstruktive Lösungsvorschläge und gemeinsame Zielsetzungen herauszuarbeiten

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Bearbeitung aller anfallenden Buchungen und Fragestellungen der Sachkonten-, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung sowie Kostenstellenrechnung
  • Die Vorbereitung der Monats- und Jahresabschlüsse
  • Durchführung und Überwachung des Zahlungs- und Lastschriftverkehrs und des Kassenwesens
  • Die Verwaltung der Anlagenbuchhaltung
  • Koordination des Mahnwesens

Wir bieten:

  • Ihnen einen interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem kollegialen Team
  • Wir ermöglichen Ihnen selbständiges Arbeiten sowie interne und externe Fortbildungen
  • Wir bezahlen nach dem TVöD für Pflege- und Betreuungseinrichtungen. Dies beinhaltet neben den tariflichen Monatsbezügen u.a. auch eine Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersversorgung (ZVK).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per Post oder E-Mail im PDF Format. Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Nähere Informationen zu unseren Stellenangeboten erhalten Sie gerne telefonisch.

Online bewerben
Mitarbeiter in der Hauswirtschaft (m/w/d)

Wir sind ein gemeinnütziges Tochterunternehmen der Stadt Marburg und bewirtschaften drei Pflege-Einrichtungen in Marburg und Cölbe. Die Servicebereiche, wie Küchenbetriebe, Hauswirtschaft und Haustechnik, übernimmt für alle drei Häuser unsere Marburger Service GmbH.

Zur Verstärkung unseres Teams der Marburger Service GmbH im Altenhilfezentrum Auf der Weide suchen wir ab sofort, zunächst befristet für ein Jahr, einen

Mitarbeiter in der Hauswirtschaft (m/w/d)
30,00 Std. / Woche in Teilzeit
(Die Stelle ist grundsätzlich teilbar)

Wir erwarten von Ihnen Berufserfahrung in der Hausreinigung/Wäscherei sowie Fähigkeiten im Umgang mit alten Menschen, die aktive Mitarbeit an der Umsetzung der Dienstleistungsqualität, kundenorientiertes Handeln, Flexibilität und Teamfähigkeit. Die Bereitschaft zur Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit setzen wir voraus.

Möchten Sie dabei sein?

Wir bieten Ihnen einen interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem professionellen und entwicklungsorientierten Team. Wir ermöglichen Ihnen selbständiges Arbeiten, interne und externe Fortbildungen und haben ein offenes Ohr für neue Ideen. Wir bezahlen nach dem TVöD, TV-Service. Dies beinhaltet neben den tariflichen Monatsbezügen u.a. auch eine Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, eine betriebliche Altersversorgung (ZVK) sowie die Möglichkeit des Fahrradleasings und weitere Vorteile.

Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung per Post oder E-Mail im PDF Format. Bitte reichen Sie uns die Bewerbungsunterlagen ohne Mappe ein, eine Rücksendung kann nur erfolgen, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Andernfalls werden ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Online bewerben
Mitarbeiter*in für Seniorenförderung

Die Marburger Altenhilfe St. Jakob GmbH, eine Tochtergesellschaft der Universitätsstadt

Marburg, stellt ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 31.12.2025,

1 Mitarbeiter*in für Seniorenförderung als sogenannte*r Gemeindepfleger*in

ein. Sie fungieren als Soziallots*in zwischen älteren Menschen und Begegnungs- sowie Unterstützungsangeboten für “Gut Älterwerden” zuhause. Es ist eine Teilzeitstelle im Umfang von 25 Stunden/Woche zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • aufsuchende Soziale Arbeit zur Information von Seniorinnen und Senioren über bestehende Begegnungs- und Unterstützungsangebote
  • Unterstützung zur sozialen Teilhabe, bei Alltagsfragen oder zu Wohnfragen
  • Vermittlung von Hilfsangeboten, wie z.B. Ambulante Dienste, Essen auf Rädern, Fachberatung oder häusliche Unterstützung und Pflege
  • Organisation von Behördengängen oder Arztbesuchen
  • Mitarbeit bei der Identifizierung neuer Bedarfe und bei Entwicklung sowie Aufbau neuer Angebotsstrukturen vor Ort
  • Dokumentation der Unterstützungsleistungen

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in einem pflegerischen oder pädagogischen Beruf, wie z.B. Sozialarbeiter*in, Gesundheits- oder Altenpfleger*in, Pflegewirt*in, Gerontolog*in oder als Erzieher*in oder
  • eine abgeschlossene Ausbildung als medizinische*r Fachangestellte*r mit Weiterbildung zur VERAH®
  • Sie verfügen über hohe kommunikative Fähigkeiten verbunden mit empathischem und respektvollem Umgang mit älteren Menschen sowie Angehörigen
  • Sie haben hohe Beratungs- und Kooperationskompetenz und Organisationsgeschick sowie ausgeprägt strukturiertes Vorgehen, insbesondere beim Aufbau eines breiten Netzwerkes mit örtlichen Akteur*innen
  • Sie arbeiten selbständig und sorgfältig mit großem Verantwortungsbewusstsein und sind zuverlässig sowie diskret
  • Sie handhaben schwierige Situationen professionell und gelassen
  • Sie können gelegentlich Termine in den frühen Abendstunden oder am Wochenende wahrnehmen
  • Sie beherrschen die üblichen EDV-Anwendungen und
  • Sie verfügen über eine Fahrerlaubnis der Klasse B (bzw. Klasse 3); ein eigener PKW ist wünschenswert.Soziale Problemlagen älterer Menschen sollen frühzeitig erkannt und abgewendet werden.

Ein*e Gemeindepfleger*in unterstützt durch präventive, Teilhabe und Gesundheit fördernd wirkende Begleitung und Unterstützung Ältere Menschen dabei, länger selbständig und gleichzeitig sozial integriert in den eigenen vier Wänden zu leben. Durch die Weiterentwicklung lokaler Netzwerke in enger Zusammenarbeit mit Engagierten und Hausarztpraxen vor Ort erweitert die Universitätsstadt Marburg in Kooperation mit der Marburger Altenhilfe St. Jakob GmbH ihr Angebot in den ländlich geprägten westlichen und östlichen Stadtteilen.

Die Stellen werden gemäß der Förderausschreibung „Gemeindepfleger*innen“ durch das Land Hessen vom Hessischen Ministerium für Soziales & Integration gefördert. Wir schreiben vorbehaltlich einer Förderbewilligung aus und bieten daher ein zunächst bis zum 31.12.2025 befristetes Arbeitsverhältnis mit einer tarifgerechten Vergütung nach TVöD an. Die Eingruppierung sowie Stufeneinordnung erfolgt unter Berücksichtigung Ihrer individuellen, persönlichen Qualifikation und richtet sich nach Ihren Berufserfahrungen.

Eine Verstetigung des Aufgabengebiets über den 31.12.2025 hinaus wird angestrebt.

So bewerben Sie sich:

Sie sind unser*e neue*r “Gemeindepfleger*in”? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen bis zum 13. Mai 2024 an die:

Marburger Altenhilfe St. Jakob GmbH
Sudetenstraße 24
35039 Marburg

info@marburger-altenhilfe.de

Die Marburger Altenhilfe St. Jakob GmbH und die Universitätsstadt Marburg fördern die Gleichberechtigung von Frauen und Männern sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt. Sofern Sie ehrenamtlich tätig sind, bitten wir, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben.

Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden und reichen Sie deshalb ausschließlich Kopien unter Verzicht auf Bewerbungsmappen ein. Unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen werden eingegangene Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Online bewerben
Pflegefachkraft (m/w/d)

Wir, die Marburger Altenhilfe St. Jakob gGmbH, sind ein gemeinnütziges Tochterunternehmen der Stadt Marburg und bewirtschaften drei Einrichtungen in Marburg und Cölbe. Die Servicebereiche wie Küchenbetriebe, Hauswirtschaft und Haustechnik übernimmt für alle drei Häuser unsere Marburger Service GmbH.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Mitarbeiter*in als

Pflegefachkraft (m/w/d)
30,00–39,00 Std./Woche
(Die Stelle ist unbefristet und generell teilbar)

Möchtest du dabei sein?
Wir bieten dir einen interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem professionellen und entwicklungsorientierten Team. Wir ermöglichen dir selbstständiges Arbeiten, interne und externe Fortbildungen und haben ein offenes Ohr für neue Ideen.

Wir erwarten von dir Berufserfahrung, verantwortungsbewusstes, kundenorientiertes Handeln, soziale Kompetenz und Engagement, Flexibilität und Interesse an deiner persönlichen Entwicklung. Bereitschaft zur Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sollte vorhanden sein.

Wir bezahlen nach dem TVöD für Pflege- und Betreuungseinrichtungen. Dies beinhaltet neben den tariflichen Monatsbezügen u. a. auch eine Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersversorgung (ZVK).

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung per Post oder E-Mail im PDF-Format. Bitte reiche deine Bewerbungsunterlagen ohne Mappe ein, eine Rücksendung kann nur erfolgen, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Andernfalls werden Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Nähere Informationen zu unseren Stellenangeboten erhältst du gerne telefonisch.

Online bewerben
Präsenzkräfte (m/w/d)

Suchst Du eine neue Herausforderung? Du willst die schönen Dinge des Lebens, die Du gerne machst, wie Backen, Kochen und mit älteren Menschen Zeit zu verbringen zu Deinem Beruf machen?
Du suchst ein professionelles und dennoch familiäres Umfeld, in dem Respekt und Kollegialität noch wirklich was zählt?

Dann komm zu uns ins Team der #marburger_altenhilfe

Online bewerben
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner